Ubuntu 10.04 Installation: „The installer encountered an unrecoverable error.“

Neuer Boot-Screen: Ubuntu steht inzwischen auch optisch dem Mac OS in nichts mehr nach.

Beim Einlegen der Desktop-CD von Ubuntu 10.04 zur Installation kommt es häufiger zu folgender Fehlermeldung:

The installer encountered an unrecoverable error. A desktop session will now be run so that you may investigate the problem or try installing again.

Das Problem kann einfach gelöst werden, wenn man im BIOS das Floppy-Drive deaktiviert. (Wer nutzt eigentlich noch Disketten?)

Die Festplatte kann man übrigens auch vor der Installation manuell partitionieren. Das hat den Vorteil, dass man beispielsweise das home-Verzeichnis auf eine gesonderte Partition installieren kann. Eine Anleitung hierzu findet sich auf dem deutschsprachigen Ubuntu-Wiki.

5 Gedanken zu „Ubuntu 10.04 Installation: „The installer encountered an unrecoverable error.““

  1. Bei mir hat der Trick funktioniert.
    Alternativ kann man auch die Fehlermeldung ignorieren und den Desktop direkt von CD starten. Auf diesem Desktop gibt es auch nochmal die Möglichkeit, die Installation per Doppelklick zu starten.

  2. Floppy war vorher schon deaktivert und die Meldung kommt trotzdem. Das Icon auf dem Desktop macht auch gar nichts, da ist meine VM stehen geblieben. Soviel dazu und damits gehts auch wieder zurück zu Windows :)
    Beruhigend das auch Linux es nicht schafft eindeutige Fehlermeldungen zu bringen -.-

  3. Super…bei mir war es genau das Problem. Es stellt sich wirklich die Frage wer heute noch Disketten nutzt. Ich weis garnicht mehr wann ich das letzte mal eine in einen Rechner geschoben habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *