Ein Live-Bühnen-Set richtig einrichten mit Ableton Live 8

Ziel dieser Lektion: Ableton Live soll als automatisierbare Zentrale für einen Bühnenauftritt mehrerer Musiker eingerichtet werden. Ich versuche mich kurz zu fassen.

Problemstellung: Ableton bietet viele Möglichkeiten ans Ziel zu kommen, doch leicht droht eine Überlastung der Resourcen (CPU u. RAM-Verbrauch).

Vorgehensweise: 1. Anforderungen definieren, 2. Set einrichten, 3. Sicherheit und Stabilität prüfen

„Ein Live-Bühnen-Set richtig einrichten mit Ableton Live 8“ weiterlesen

Gimp 2.8 Release Candidate erschienen

Endlich und über 2 Jahren nach dem Erscheinen von Gimp 2.6 ist nun der RC der Version 2.8 raus. Sehnlichst erwartet wurde diese Version vor allem wegen des 1-Fenster-Modus, der Photoshop-Nutzern vertrauter ist als die 3 Fenster, mit denen man sich bislang rumschlagen musste. Wer Ubuntu nutzt und Gimp 2.8 RC1 testen möchte, der kann sich an diese Anleitung (ohne Gewähr!) halten.

Ich installiere das Programm gerade unter Ubuntu 11.10 und werde hier demnächst über meine Erfahrungen berichten.

Edit: Die oben genannte Anleitung funktioniert nicht problemlos unter Ubuntu 11.10, es müssen weitere Libs installiert bzw. aktualisiert werden, die wiederum nicht kompatibel sind mit allen anderen Ubuntu-11.10-Anwendungen, z.B. dem Standard-Bildbetrachter (eog). Wer darauf verzichten kann (es gibt gute andere Bildbetrachter), kann Gimp 2.8 RC1 dennoch installieren, und über die Synaptic-Paketverwaltung die fehlenden Libs aktualisieren. Grund: Gimp 2.8 ist wirklich eine sehr gute Weiterentwicklung, insbesondere der Ein-Fenster-Modus und die Brushes machen richtig Spaß!

Drupal-SEO: Automatische Meta-Tags aus dem Inhalt mit Rules

Es war mir lange Zeit ein Rätsel, aber jetzt ist die einfachste und flexibelste Lösung da. Die will ich niemandem vorenthalten. Ziel ist es, dass einfache Seiten ein Feld für Meta-Daten wie „Description“ erhalten. Lässt der Redakteur das Feld leer, generiert sich das System die Inhalte aus anderen Feldern, z.B. aus dem Textkörper (body). Hier die Anleitung:
„Drupal-SEO: Automatische Meta-Tags aus dem Inhalt mit Rules“ weiterlesen

Drupal Modul für eigene Action

Ein eigenes Modul zur Erstellung eigener Actions ist nicht so schwer.

Eigene Actions in Drupal 7
Eigene Actions in Drupal 7

Oft stoßen wir an die Grenzen der Fähigkeiten von Drupal-Modulen, so dass nur noch über das Rules Modul die Probleme gelöst werden können. Doch was wenn die Programmierer anderer Module erst gar nicht die entsprechenden Actions deklariert haben? Dann wird es endlich Zeit, ein eigenes Modul zu schreiben.

Hier eine kurze Anleitung für Drupal 7.
„Drupal Modul für eigene Action“ weiterlesen

Drupal 7: „Bearbeiten“-Link für Nodes

Normalerweise ist man wegen der Tabs nicht auf eigene Edit-Links im Template angewiesen, aber Ausnahmen gibt es zum Beispiel, wenn man mit Panels arbeitet, und hier wiederum Nodes integriert. Wie man also im node.tpl.php auch einen Edit-Link einbaut inklusive Zugriffs-Regeln (user_access), zeige ich hier:

„Drupal 7: „Bearbeiten“-Link für Nodes“ weiterlesen

Drupal Datenbank ändern

Die Verbindung zur MySQL-Datenbank in Drupal nachträglich zu ändern ist ganz einfach. In der Datei sites/default/settings.php muss nur eine Zeile angepasst werden:

92
$db_url = 'mysqli://username:password@localhost/database';

Hier muss natürlich username, password und database durch den Benutzernamen, das Passwort und den Datenbanknamen ersetzt werden. Das war’s schon.

TYPO3: Typoscript ausführen nur für Backendbenutzer

Wenn man an einer laufenden Website entwickelt, kommt es schnell zu Fehlermeldungen. Um den neuen Typoscript-Code nur für angemeldete Backend-Benutzer sichtbar zu machen, also nicht für die normalen Besucher, kann man folgende Zeile als Condition im Typoscript einfach einfügen:

1
2
3
4
5
#typoscript condition
[globalVar = TSFE : beUserLogin > 0]
# hier der testcode
[global]
# hier wieder weiter

Drupal Theme mit Haml erstellen

Haml ist eine alternative Template-Engine, ursprünglich entwickelt für Ruby, kann aber auch im PHP-Kontext eingesetzt werden

Seit Jahren auf der Suche nach alternativen Template-Engines bin ich mal wieder auf der Drupal Website fündig geworden. Haml (XHTML Abstraction Markup Language) nennt sich das Grundkonzept, und es kann auch problemlos in Drupal eingesetzt werden. Die Konstruktion neuer Templates ist spielend einfach. Hier eine minimale Anleitung. „Drupal Theme mit Haml erstellen“ weiterlesen

Ubuntu 10.04 Internet-Geschwindigkeit erhöhen

Das neue Ubuntu 10.04 scheint wirklich ein tolles Betriebssystem zu sein. Mac-User sollten sich es zumindest mal ansehen. Windows-Usern ist eh nicht mehr zu helfen 😉 Das Internet ist jedoch nach der Installation/ dem Upgrade viel langsamer als zuvor. Ursache dafür ist das standardmäßig aktivierte Internetprotokoll IPv6. Da kaum einer es benötigt, kann man es auch einfach abschalten. Hier die Anleitung.

„Ubuntu 10.04 Internet-Geschwindigkeit erhöhen“ weiterlesen