WordPress oder Drupal?

Sowohl WordPress in der Version 3 als auch Drupal in der Version 7 setzen auf benutzerdefinierte Inhaltstypen
Sowohl WordPress in der Version 3 als auch Drupal in der Version 7 setzen auf benutzerdefinierte Inhaltstypen

Lange schon schaue ich mir die Diskussionen um TYPO3 vs. Drupal an. Mein Herz schlägt klar für Drupal – was man sicherlich auch aus meinen Beiträgen herauslesen kann. Doch kurz vor der stabilen Version 7 von Drupal kommt nun doch das Klick-Klick-Blogsystem WordPress mit den neuen Inhaltstypen seit Version 3 vielleicht wieder ins Rennen, insbesondere für kleinere Projekte. Wer hat Erfahrungen mit WordPress und Inhaltstypen? Gibt es Filter zur Ausgabe/Views? Was haltet Ihr für das bessere CMS? Und warum?

WordPress – 8 Gründe, weshalb WordPress nicht das beste CMS ist.

Ich muss hier nochmal einen Gegenpol zu WordPress erzeugen. Es geht um einen oft angestellten Vergleich zwischen WP und TYPO3 bzw. anderen Content Management Systemen. (u.a.  „WordPress – 10 Gründe, weshalb WordPress das beste CMS ist„) Nach inzwischen sehr viel TYPO3-Erfahrung und einiger WP-Erfahrung kann ich mich hier vermutlich etwas qualifizierter über den Vergleich äußern.

Die 8 Gründe sind natürlich etwas provokativ formuliert, damit man sich eben auch ein Bild über die Nachteile von WordPress gegenüber anderen CMS machen kann. Dazu sei noch angemerkt, dass ich WordPress insbesondere als Blog-System bevorzuge und auch schon mal für eine einfache Webseite eingesetzt habe. Allerdings eben nur, wenn es günstig sein und den Standard nicht überschreiten sollte. „WordPress – 8 Gründe, weshalb WordPress nicht das beste CMS ist.“ weiterlesen