private und public function mit Javascript

Javascript kann weitaus mehr als Popups
Javascript kann weitaus mehr als Popups

Klassen in Javascript? Private und öffentliche Funktionen? Ja, das geht. Als ich gerade im phphatesme-Blog den Artikel über objektorientiertes JavaScript [1] gelesen habe, dachte ich an ein Code-Snippet, das ich mir vor einigen Wochen zurechtgelegt hatte. Dieses Snippet kann etwas entscheidendes mehr als das phphatesme-Tutorial und dient mir als Grundlage für Javascript-Applikationen. Hier ist es:
„private und public function mit Javascript“ weiterlesen

Open Source in produktiver Umgebung: Schwerpunkt Web

Noch nie gesehen? Willkommen in der Welt der Symlinks.
Noch nie gesehen? Willkommen in der Welt der Symlinks.

Der erste Artikel aus der Linux-Reihe handelte von meinen Erfahrungen mit dem Umstieg von Windows auf Linux und den damit verbundenen Vor- und Nachteilen. Es folgen nun weitere Beiträge, die sich mit der professionellen Arbeitspraxis in verschiedenen Bereichen unter Linux beschäftigen. In diesem ersten Teil geht es um Webdesign, PHP-Programmierung, Bildbearbeitung für den Screenbereich sowie das Arbeiten an Internetseiten über FTP. Es wird sich zeigen, dass Linux gegenüber Windows eine ganze Menge an wirklichen Vorteilen zu bieten hat. „Open Source in produktiver Umgebung: Schwerpunkt Web“ weiterlesen

jQueryTools – das hat uns gerade noch gefehlt

jquerytoolsAber wirklich. Die Tools sind nicht protzig wie das Framework ExtJS mit seinen diversesten Spielereien – von wegen Tabellen anleuchten und so weiter -, sondern konzentrieren sich auf einige wenige inzwischen normal gewordenen Aufgaben für Webdesigner wie Tabs, Tooltips oder Overlays. Der flowplayer ist zudem ein feiner Flashplayer, der allerdings leider nur mit Original-Skin und Logo weiter verbreitet werden darf (wenn ich das richtig verstehe).

„jQueryTools – das hat uns gerade noch gefehlt“ weiterlesen