WordPress oder Drupal?

Sowohl WordPress in der Version 3 als auch Drupal in der Version 7 setzen auf benutzerdefinierte Inhaltstypen
Sowohl WordPress in der Version 3 als auch Drupal in der Version 7 setzen auf benutzerdefinierte Inhaltstypen

Lange schon schaue ich mir die Diskussionen um TYPO3 vs. Drupal an. Mein Herz schlägt klar für Drupal – was man sicherlich auch aus meinen Beiträgen herauslesen kann. Doch kurz vor der stabilen Version 7 von Drupal kommt nun doch das Klick-Klick-Blogsystem WordPress mit den neuen Inhaltstypen seit Version 3 vielleicht wieder ins Rennen, insbesondere für kleinere Projekte. Wer hat Erfahrungen mit WordPress und Inhaltstypen? Gibt es Filter zur Ausgabe/Views? Was haltet Ihr für das bessere CMS? Und warum?